Dienstag, 12. August 2014

Flüsterndes Gold - Teil 1 der Gold Saga




Titel: Flüsterndes Gold
Originaltitel: Need
Autor: Carrie Jones
Verlag: cbt
Preis: (D) 7,99€
Meine Wertung: 4 Sterne
Reihe: 1. Band einer Quatrologie
ISBN: 978-3-570-30819-6  WG 2260


Klappentext 

>>Nick? Bist du da draußen?<<
Und da höre ich es, das wütende Geheul eines Hundes. Ich erstarre.
Und dann höre ich etwas noch Schlimmeres.
Vom Waldrand kommt ein heiseres Flüstern. Es ist nicht Nicks Stimme aber ich erkenne sie.
Ich habe sie gestern Abend gehört,als ich laufen war.
>>Zara<< ,sagt sie. >>Komm zu mir.<<

Zara zieht zu ihrer Großmutter ins einsame und verschneite Maine, und gleich am ersten Schultag verliebt sie sich in Nick - Nick, der sie vor dem seltsamen Fremden beschützt, der ihr immer wieder auflauert, und Nick, der ihr nicht nur die dunkle Seite ihrer idyllischen neuen Heimat offenbart, sondern selbst ein übernatürliches Geheimnis hat....

Eigene Meinung 

Ich fand das Buch schön zu lesen, man kann sich total in Zara hinein versetzen und ihrer Gefühle in bestimmten Situationen gut nachvollziehen. Sie hat einen Tick für Phobien, den sie sich schon als kleines Kind zugelegt hat, was sie nochmal sehr sympathisch macht und dem ganzen einen Schliff verleiht, der dafür sorgt, dass sich das Buch von anderen unterscheidet, wenn Zara in Momenten, in denen sie es mit der Angst zu tun kriegt plötzlich anfängt Namen für Phobien vor sich herzumurmeln wird man irgendwie total gespannt. Auch die anderen Charaktere wie ihre Freundin Issie (eigentlich Isabell), ihr Freund Nick mit seiner gewinnenden Art und Issies mehr oder weniger heimlicher Schwarm und Nicks bester Freund Devyn, das Genie, sowie Zaras Großmutter Betty, die eine wundervoll sarkastische Art hat ,wecken in einem eine gewisse Zuneigung. 
Es gibt Stellen im Buch, zwischen Zara und Nick, die sind einfach nur toll und süß, zum dahinschmelzen auch wenn.... 
Das ist leider Inhalt vom vierten Teil :)
Ich finde auch, dass die Autorin es schön eingeflochten hat wie Zara immer noch an ihrem Dad hängt der ,wie man gleich auf den ersten 3-4 Seiten erfährt, vor kurzem verstorben ist. Sie erzählt oft von ihm und leidet nach wie vor unter seinem Verlust ,was dem Buch auch eine gewisses Drama gibt.

Ich war total in das Buch vertieft und habe mich danach schon darauf gefreut den zweiten Band zu lesen.

Cover
Ich muss sagen, dass ich nicht wirklich finde, dass das Cover im Bezug auf das Buch soo viel Sinn ergibt. Ein gewisser, sehr versteckter Sinn ist da, schon, aber naja eben doch nicht wirklich.

Titel
Also um hinter dem Titel einen Sinn zu finden muss man wirklich sehr viel nachdenken. Eine wirkliche Erklärung dafür,dass Gold in dieser Reihe überhaupt eine Rolle spielt, gibt es - finde ich- erst im zweiten Band.

Bewertung 
Ich denke ich gebe dem Buch 4 Sterne.
Der Inhalt ist toll und ermutigt einen immer wieder weiter zu lesen 
Den einen Stern habe ich abgezogen weil ich einfach das Cover und den Titel viel zu kompliziert finde wenn man das Buch-geschweige denn die darauf folgenden Bücher- noch nicht kennt.


Lg Mary <3

Ps. Ich weiß ich hab die Rezi's alle 2-3 Tage angekündigt aber ich hab Ferien und naja vielleicht schaffe ich die anderen auch früher :)
Pps. Vorerst keine Sternenbilder, weil ich noch am Design arbeite ;)